SoC-Verifikation Cadence schluckt Jasper Design Automation

Eine strategisch wichtige Firmen-Akquise ist Cadence Design Automation mit der Übernahme der Firma Jasper Design Automation gelungen.

Formale Analysewerkzeuge sind für die Verifikation von hochkomplexen ASIC-Entwicklungen von großer Bedeutung und Jasper Design Automation hat sich mit seinen Verifikations-Apps, basierend auf der firmeneigenen JasperGold-Plattform, einen Namen gemacht. Der Stellenwert der Werkzeuge, die Jasper anbietet, lässt sich unter anderem auch daran ermessen, dass heutzutage rund 70 Prozent der Entwicklungskosten neuer Chipsdesigns während der Phase der Chipverifikation auflaufen. 

Cadence Design Automation legt nun annähernd 170 Millionen Dollar bar auf den Tisch, um sich die Werkzeuge und das zugrunde liegende Know-how sichern zu können. Sofern alle zuständigen Gremien zustimmen, soll die Übernahme noch im zweiten Quartal dieses Jahres abgeschlossen werden. Der Marktführer wird nach eigenen Angaben dafür seinen bestehenden Kreditrahmen weitgehend ausschöpfen müssen, da die eigenen Bargeld-Rücklagen zur Deckung der Kaufsumme nicht ausreichen.