Halbleiter-Relais Bescheiden wie ein Bettelmönch

Das neue Halbleiter-Relais begnügt sich mit lediglich 1 mA Ansteuerstrom

Die neuen TLP170-Fotorelais von Toshiba Electronics Europe werden im kompakten SOP4-SMD-Gehäuse (4,4 mm x 3,9 mm x 2,1 mm) ausgeliefert.

Die Bauteile enthalten eine GaAs-Infrarot-Sendediode, die optisch mit einem MOSFET gekoppelt ist. Die geringere Stromaufnahme der Relais basiert auf einem verbesserten Photodiodenarray auf der Ausgangsseite, das sich mit einem maximalen LED-Ansteuerstrom von 1 mA "begnügt".

Zur Auswahl stehen verschiedene Ausführungen für 60, 200, 350 oder 600 V Sperrspannung, und die minimale Isolationsspannung beträgt jeweils 1500 Veff. Je nach gewähltem Bauteil ist der maximale Durchlassstrom auf 90 bis 400 mA begrenzt, und der Durchlasswiderstand variiert je nach Typ zwischen 60 und 2 Ω.