Microsemi und Synopsys kooperieren 20-jährige Partnerschaft wird fortgesetzt

Microsemis neue kostenoptimierte PolarFire FPGAs bieten die branchenweit niedrigste Leistungsaufnahme bei mittleren Dichten
Microsemis PolarFire FPGAs bieten die branchenweit niedrigste Leistungsaufnahme bei mittleren Dichten

Microsemi und Synopsys haben ihr OEM-Abkommen, auf dessen Basis Kunden von Microsemi Zugang zu FPGA-Synthesetools erhalten, um mehrere Jahre verlängert. Beide Firmen haben zudem bei den PolarFire Mid-Range-FPGAs zusammengearbeitet, die im Februar 2017 vorgestellt wurden.

Die Synthese-Software Synplify Pro und der RTL Debugger Identify von Synopsys sind in die SoC Design Suite Libero von Microsemi integriert. Libero ist eine umfassende Designtool Suite, die Entwickler zusammen mit den FPGAs des Unternehmens, einschließlich PolarFire FPGAs, verwenden. Lösungen von Synopsys ermöglichen kürzere Entwicklungszeiten mit Flächenoptimierung für Kosten und Leistungsaufnahme und beschleunigen FPGA-Entwicklungen. Diese Fähigkeiten aktivieren ferner die einzigartigen Leistungsmerkmale der PolarFire FPGAs von Microsemi, zum Beispiel industrieweit geringste Leistungsaufnahme bei Kapazitäten im mittleren Bereich mit 12,7 Gbit/s schnellen SerDes-Transceivern (Serializer/Deserializer) sowie Best-in-Class Security und Zuverlässigkeit.