Sicherheitskritisches Betriebssystem VxWorks Cert – Sicherheit im Paket

Das Betriebssystem VxWorks Cert ist der Nachfolger für VxWorks DO-178B und VxWorks IEC61508. Damit liefert Wind River eine einheitliche Systemsoftware für sicherheitskritische Anwendungen

Wind River kombiniert seine sicherheitskritischen Plattformen VxWorks DO-178B und VxWorks IEC 61508 zum neuen Paket VxWorks Cert. Anwender, die Steuerelektronik für die Luftfahrt entwickeln, müssen ihre Geräte nach DO-178B zertifizieren. In Industrie und Automatisierung ist IEC 61508 der maßgebliche Standard, der z.B. für medizinische Geräte, im Verkehrswesen oder in der Energietechnik gilt. Die Zertifizierung setzt genau definierte Entwicklungsprozesse, umfangreiche Tests und deren Nachweise voraus. Diese Nachweise liefert Wind River für VxWorks Cert auf einer separaten, versiegelten DVD mit, so dass sich der Entwicklungsvorgang für die Kunden beschleunigt. VxWorks Cert unterstützt objektorientiert programmierten Code in C++- und Echtzeitprozesse (Real Time Processes, RTP), die sich für geschützte Systeme mit virtuellem Speicher eignen. Die Einzelpakete für DO-178B und IEC 61508 werden von Wind River nicht mehr vertrieben.