Von Advantech: Sichere XP-Systeme bis 2019

Eigentlich wird Windows XP von Microsoft nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt. Mit der richtigen Lizenz gibt es aber doch noch Updates.

Advantech bietet bewährte Lösungen an, die das normale Funktionieren von Windows-XP-Pro-Systemen auch nach dem Ende der Produktunterstützung durch Microsoft gewährleisten. Auch wenn die eingebetteten Kanäle von Microsoft noch in der Lage sind, die Produktverfügbarkeit bis Ende 2016 sicherzustellen, wird Microsoft keine Sicherheits-Updates mehr für das Betriebssystem herausgeben. Eine sicherer Betrieb für XP-Anwendungen ist jedoch möglich, wenn Kunden auf Windows Embedded Standard (WES) 2009 umstellen. WES 2009 ist ein XP-basiertes Betriebssystem, das eine modulare Version von Windows XP darstellt, die individuell mit der für Kundenanwendungen notwendigen Software erweitert werden kann, sachfremde Programme entfernt und mögliche Sicherheitsrisiken beseitigt. Alle Anwendungen, die auf XP Pro laufen, können auch unter WES 2009 ausgeführt werden. Für Windows Embedded Standard garantiert Microsoft eine Produktverfügbarkeit von fünfzehn Jahren und zehn Jahre Support sowie kostenlose Sicherheits-Updates. Für Systeme, die derzeit auf XP laufen, steht eine Migration auf WES 2009 mit Sicherheits-Updates von Microsoft bis 2019 zur Verfügung. Lizenzen können bis 2024 erworben werden. Diese Migration ist die beste Wahl für diejenigen, die ihre Anwendungen nicht ändern möchten, aber gerne eine langfristige technische Unterstützung wünschen.