Entwickler-Workshops Kennenlerntermine mit Synergy

Mit dieser Darstellung erinnert Renesas Entwickler daran, dass der Mikrocontroller nur ein kleiner Teil eines Projektes ist – den größten Aufwand verursacht die Software.
Mit dieser Darstellung erinnert Renesas Entwickler daran, dass der Mikrocontroller nur ein kleiner Teil eines Projektes ist – den größten Aufwand verursacht die Software.

Mit »Synergy« ist ein umfangreiches Hardware-/Software-Ökosystem für die Cortex-M-Controller von Renesas. Mit einem Workshop-Programm tourt Renesas durch Europa, um Entwickler damit vertraut zu machen.

Die Synergy-Plattform von Renesas besteht aus vier verschiedenen Mikrocontroller-Familien, zwischen denen der Entwickler wählen kann sowie zahlreichen Software-Optionen: Treiber, Bibliotheken, Betriebssystem, Kommunikationsprotokolle, Entwicklungswerkzeuge sowie geprüften Funktionserweiterungen von Drittanbietern. Da das gesamte Angebot nicht ganz einfach zu durchschauen ist, bietet Renesas eintätige Workshops an, um Entwickler damit vertraut zu machen.

Am Vormittag gibt es eine Einführung, bei der die gesamte Plattform erklärt wird und demonstriert wird, wie schnelll der Einstieg gelingen kann und wie das API programmiert wird. Im zweiten Teil heißt es »Hands-on«, wofür die Teilnehmer ein Synergy S7 Starter Kit bekommen, das sie anschließend mitnehmen können.

Meist finden die Workshops in lokaler Sprache statt. In Deutschland, den Niederlanden und Österreich gibt es Termine im Mai/Juni 2017. Nach vorheriger Registrierung ist die Teilnahme an den Workshops kostenlos.