SoC für die Industrie Evaluation-Board für industrielle Kommunikation

Das gridARM nutzt einen bewährten ARM-Controller und kombiniert ihn mit industriellen Schnittstellen.
Das gridARM nutzt einen bewährten ARM-Controller und kombiniert ihn mit industriellen Schnittstellen.

Industrielle Kommunikation braucht andere Schnittstellen als sie übliche Computer-Boards bieten. PEAK-System hat dafür ein passendes Mikrocontroller-Board.

Für den ARM7-Mikrocontroller gridARM stellt PEAK-System ein Evaluation Board als Entwicklungsplatform bereit. Es handelt sich um ein Linux-System mit Gigabit-Ethernet, High-Speed-CAN, USB 2.0, RS-232, SPI und I²C. Außerdem besitzt das Board jeweils acht digitale Ein- und Ausgänge sowie fünf analoge Eingänge, die mit den Boardelementen zu Testzwecken beeinflusst oder dargestellt werden. Als Massenspeicher kann eine microSD-Karte im entsprechenden Steckplatz genutzt werden.
Das Board Support Package (BSP) für Linux ermöglicht den Zugriff auf die Hardware-Ressourcen. Im Lieferumfang befindet sich die Linux-Version 2.6.36. Der Entwicklerzugriff erfolgt über das serielle Terminal. Für erweiterte Statusausgaben ist ein HD44780-kompatibles Textdisplay anschließbar. Der gridARM-Mikrocontroller der U.S.-amerikanischen Firma Grid Connect wird von PEAK-System in Europa exklusiv vertrieben.