Neue Markenidentität nach Besitzerwechsel Emerson Network Power ist jetzt Artesyn Embedded Technologies

Der frühere Geschäftsbereich von Emerson Network Power, Embedded Computing & Power, firmiert zukünftig unter dem Namen Artesyn Embedded Technologies. Damit setzt ein neuer Name die lange Tradition im Bereich Stromversorgungen und Netzwerk-Computing fort.

Der Name Artesyn lässt sich aus zwei Wörtern ableiten: Artisan (Kunsthandwerk) für die Kreativität des Unternehmens und Synthesis (Synthese) für die Fähigkeit zur engen Zusammenarbeit mit seinen Kunden. Die neue Marke ergab sich mit dem Eigentümerwechsel im vierten Quartal 2013.

Platinum Equity, ein Finanzinvestor aus Los Angeles, hatte im November 2013 die Mehrheit der Aktien des Unternehmensbereichs von Emerson gekauft. Emerson behielt einen Anteil von 49 %. Laut Jay Geldmacher, CEO von Artesyn Embedded Technologies, sei Artesyn gut aufgestellt, um die Marktführerschaft des Unternehmens in den Bereichen Stromversorgung und Embedded-Computing-Lösungen für die Sektoren Kommunikation, Computing, Medizintechnik und für die Industrie weiter auszubauen. »Genaue Kenntnis der Kundenbedürfnisse und eine Führungsposition bei fortschrittlichen technologischen Lösungen erlauben es Artesyn, den Kunden ein einzigartiges und überzeugendes Nutzenangebot zu machen«, sagt Jacob Kotzubei, Partner bei Platinum Equity und Leiter des Teams, das Artesyn übernommen hat. »Langfristig wollen wir Artesyn darin unterstützen, sowohl organisch als auch durch vorausschauende Ergänzungsinvestitionen zu expandieren und seinen Kundenstamm zu erweitern.« Hinter dem Namen Artesyn stehen jahrelange Erfahrung bei der Entwicklung und Herstellung hochzuverlässiger Stromversorgungs- und Embedded-Computing-Lösungen für verschiedene Branchen, darunter Kommunikations-, Computer-, Gesundheits-, Militär-, Luftfahrt-und Industrieautomation. Das neue Unternehmen Artesyn Embedded Technologies geht aus den integrierten Übernahmen mehrerer Marktführer des Sektors Embedded Computing und Stromumwandlung hervor, darunter Astec Power, Artesyn Technologies und Motorola Embedded Communications Computing Group.

Seit vielen Jahren schon besteht mit der Fortec AG in Landsberg eine umfassende Kooperation.