EN-50155-zertifiziert Embedded-Computer für den Bahneinsatz

Die neue Produktserie von Box-Computern von Syslogic wurde eigens für den Bahneinsatz entwickelt.
Die neue Produktserie von Box-Computern von Syslogic wurde eigens für den Bahneinsatz entwickelt.

Die neue Produktserie von Box-Computern von Syslogic wurde eigens für den Bahneinsatz entwickelt. Typisches Merkmal sind die M12-Stecker von Molex, die ständigen Vibrationen standhalten.

Die Stecker von Molex sind standardmäßig mit USB, Ethernet, RS-232, RS-422/485, CAN und VGA belegt. Änderungen in der Schnittstellenbelegung lassen sich aber schnell und kostengünstig realisieren.Das Herzstück des Gerätes ist ein Computermodul in CoreExpress-Bauform, das Syslogic selbst entwickelt hat. Diese von Lippert (jetzt Adlink) entwickelte Bauform hat Syslogic wegen des robusten Steckverbinders gewählt. Als Prozessoren kommen Bausteine der Intel-Atom-E-Serie zum Einsatz. Ihre geringe Leistungsaufnahme wirkt sich positiv auf die MTBF-Werte (Mean Time between Failures) aus. Sämtliche Komponenten sind für den erweiterten Temperaturbereich von –40 bis +85 °C ausgelegt und die Schnittstellen galvanisch getrennt.