embedded award Das sind die Nominierten

Auch 2017 wird auf der embedded world wieder der embedded award verliehen. Neun Firmen haben es ins Finale geschafft.

Jedes Jahr verleiht eine Fachjury anlässlich der Embedded World den embedded award in den Kategorien Hardware, Software und Tools. Bis zum 12. Dezember 2016 konnten sich Firmen, die auf der embedded world ausstellen, mit innovativen Produkten um den begehrten Award bewerben. Der Preis würdigt diese Produkte oder Entwicklungen, die einzigartig und zukunftsorientiert sind und vom Aussteller entwickelt oder hergestellt werden. Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist, dass die Produkte produktionsreif oder als Prototyp vorliegen. Sie dürfen aber nicht vor dem 1. Juni 2016 im Markt eingeführt worden sein.

Inzwischen hat die Jury aus den angemeldeten Bewerbungen je drei Finalisten in den Kategorien Hardware, Software und Tools nominiert. Wer der Sieger ist, wird am ersten Messetag, dem 14. März 2017 bekannt gegeben. Bis dahin bleibt es noch spannend. Die Nominierten sind:

Bilder: 9

Embedded Award 2017

Die Nominierten für den Embedded Award 2017. Die Sieger werden am ersten Messetag der Embedded World, am 14.03.2017, bekanntgegeben.

Prof. Dr.-Ing. Matthias Sturm, Mitglied der Jury und Vorsitzender des Messebeirats, sagt: »Jedes Jahr sind wir aufs Neue von der Vielzahl hochinnovativer Ideen aus der Embedded Community überwältigt, die zur Auszeichnung mit dem begehrten embedded AWARD eingereicht werden. Es war nicht leicht, sich auf nur neun Nominierte zu beschränken, zumal zahlreiche Einreichungen ähnlich hohe Bewertungen erhielten. Doch nun freuen wir uns umso mehr, die Nominierten bekannt geben zu können.«