Mikrocontroller Basis für kapazitive Touch-Lösungen

MSP430-MCUs
MSP430-MCUs

Texas Instruments baut sein Capacitive-Touch-Portfolio weiter aus. Eine neue Softwarebibliothek, eine GUI zur Sensorabstimmung, Designmaterial und Unterstützung für weitere Mikrocontroller (MCUs) machen die Entwicklung von Capacitive-Touch jetzt noch einfacher.

Die MSP430-MCUs von TI nehmen weniger als 1 µA pro Taste auf und sind damit die beste Wahl für kapazitive Berührungs-Tasten, -Schieberegler, -Räder und Näherungssensor-Anwendungen. Zu den Anwendungen gehören beispielsweise tragbare elektronische Geräte, Hausgeräte und Zubehörprodukte.