Neways Electronics Umbenennung betont den Standort Riesa

Oliver Seifert (li.) und Huub van der Vrande (Vorstand Neways Electronics International) schrauben das BuS-Logo vom Firmengebäude in Riesa ab.
Oliver Seifert (li.) und Huub van der Vrande (Vorstand Neways Electronics International) schrauben das BuS-Logo vom Firmengebäude in Riesa ab.

Der EMS-Dienstleister BuS Elektronik GmbH & Co. KG trägt ab dem 01.04.2017 einen neuen Namen: Neways Electronics Riesa GmbH & Co. KG. Das Unternehmen ist seit Mitte 2014 ein Tochterunternehmen der Neways Electronics International N.V.

»Alle Tochtergesellschaften der Neways-Gruppe heißen wie der Mutterkonzern, ab jetzt auch wir«, erklärt der Geschäftsführer von BuS Elektronik Oliver Seifert. Für die Mitarbeiter in Riesa ändert sich nichts, höchstens ihre Meldung am Telefon. »Der neue Name ist eine rein formale Angelegenheit, die keinerlei Auswirkungen auf den Geschäftsbetrieb oder andere interne Abläufe und Strukturen hat«, so Seifert weiter. Auch für die Kunden und Geschäftspartner von BuS Elektronik bleibt alles beim Alten. Sie behalten ihre bisherigen Kundenbetreuer sowie Ansprechpartner und müssen einzig den neuen Firmennamen in ihrer Datenbank ändern.