Zuken kooperiert mit SamacSys Schnelle Bauteilerstellung für PCB-Designs

Komponenten der Electronic Component Search Engine von SamacSys können nahtlos in Cadstar übernommen werden.
Komponenten der Electronic Component Search Engine von SamacSys können nahtlos in Cadstar übernommen werden.

SamacSys, Entwickler von Software-Tools zur Erstellung und Verwaltung elektronischer ECAD-Komponentendaten, hat eine Bibliothek mit PCB-Symbolen und -Footprints entwickelt, die kostenlos in Cadstar, die Zuken-Desktop-Produktfamilie für das Leiterplatten-Design, integriert werden kann.

Entwickler und PCB-Designer können zunächst in der Electronic Component Search Engine von SamacSys, die über 7 Millionen Komponenten enthält, nach Bauteilen suchen, diese per Mausklick herunterladen und mithilfe des SamacSys Library Loader, der im Hintergrund ausgeführt wird, nahtlos zu Cadstar hinzufügen.

Dank dieser neuen Integration verkürzt sich der Zeitaufwand für die Bibliothekspflege deutlich, während die Design-Qualität im Produktentwicklungszyklus steigt. So lassen sich zudem die Kosten senken. Neben Komponentendaten können die Anwender auch auf Bauteilnummern, Datenblätter, Lagerbestände und Preisinformationen von unterstützten Anbietern zugreifen.

Kostenlose Bauteilerstellung als Service

Für Komponenten, die nicht in der Bibliothek enthalten sind, gibt es den PCB Library Wizard von SamacSys, mit dem Anwender eigene IPC-kompatible Komponenten erstellen und sofort herunterladen können. Des Weiteren bietet SamacSys einen kostenlosen Service zur Bauteilerstellung, bei dem 80 % der neuen Bauteilanfragen (laut eines 2016 durchgeführten Tests) innerhalb von 24 Stunden erfüllt werden.

Die Integration ist ab sofort für Cadstar verfügbar und soll künftig auch alle anderen PCB-Design-Werkzeuge von Zuken unterstützen.