Peschges Variometer GmbH Revisions- und Versionskontrolle als Novum

Pulsonix PCB-Design Suite, Version 9.0
Pulsonix PCB-Design Suite, Version 9.0

In der Version 9 der PCB Design Suite hat sich WestDev Ltd. mit der Einführung des Pulsonix Vault auf Versions- und Revisionskontrolle mit zusätzlichen Rückverfolgbarkeit fokussiert.

Unternehmen müssen heute sicherzustellen, dass sie nur Designdaten, Library Parts, hierarchische Blöcke und andere Designfiles benutzen, die bereits überprüft und genehmigt worden sind. Dies spart Zeit, jedes einzelne Element vor der Fertigung zu prüfen. Das Pulsonix Vault ermöglicht dem Benutzer, bekannte und geprüfte Designelemente direkt aus dem Vault auszuwählen. Die verfügbare Rückverfolgbarkeit und das Wissen, dass der Designer nur zertifizierte Elemente benutzt, reduziert die Designzeit erheblich.

In der bei Peschges Variometer vermarkteten und von WestDev entwickelten Version 9 stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Revisions- und Versionskontrolle aller Designelemente inklusive Schaltbild, hierarchische Blöcke, PCB Design, Bibliotheken und Technologiefiles.
  • Volle Rückverfolgbarkeit aller Elemente
  • System-Administrationswerkzeug für das Vault Management

Trotz mächtiger Funktionen sind die Preise moderat. Der Einstieg beginnt für ein komplettes Paket (Schaltbid u. Layout) ab 2.700 € (max. 2000 Pins). Die unlimitierte Version kostet 4.700,00 € inklusive Autorouter. Eine voll funktionsfähige Demoversion steht zur Verfügung.