Beta Layout Prototypen als 3D-MIDs fertigen

Dreidimensionale Schaltungsträger
Dreidimensionale Schaltungsträger

Als Novum bietet die Beta Layout GmbH die Herstellung von 3D-MID – Molded Interconnect Devices – auch in Kleinserien an. Dabei verwendet der Leiterplattenspezialist Kunststoffteile, die im 3D-Druck hergestellt und anschließend mit einem speziellen Lack beschichtet werden.

Durch das so genannte Laser-Direktstrukturieren (LDS) werden Strukturen wie Leiterbahnen durch Aktivierung des Lacks erzeugt und anschließend metallisiert. Die 3D-MID-Baugruppe wird dann in der hauseigenen Bestückungsabteilung mit Bauteilen versehen und fertiggestellt.

Beta Layout kann 3D-MIDs in einer maximalen Größe von 300 mm x 200 mm x 25 mm inklusive Bauteile fertigen. Das minimale Rastermaß beträgt 0,65 mm; Leiterbahnen müssen mindestens 0,3 mm breit sein und 0,3 mm Abstand zueinander aufweisen. Andere Spezifikationen sind auf Anfrage ebenfalls möglich.