PI miCos Positioniersysteme mit hoher Auflösung

Eine neue Serie linearer und rotatorischer Positioniersysteme
Eine neue Serie linearer und rotatorischer Positioniersysteme

Hohe Positionsauflösung und kleinste Abmessungen kennzeichnen die neue Serie linearer und rotatorischer Positioniersysteme von PI miCos.

Mit 22 mm Breite, Stellwegen bis 26 mm und einer Auflösung bis 1 nm im geregelten Betrieb ist der Lineartisch LPS-22 von Physik Instrumente einer der kleinsten auf dem Markt verfügbaren Präzisionslinearversteller. Dabei erreichen die Lineartische Geschwindigkeiten bis 10 mm/s.

Die Rotationsversteller der Serie RPS werden mit einem kleinsten Plattformdurchmesser der Drehscheibe von 14 mm angeboten und bieten Geschwindigkeiten bis 45°/s.

Die miniaturisierten Linear- und Rotationstische basieren auf piezomotorischen Antrieben. Dieses Antriebsprinzip ermöglicht die kompakte Bauform und hohe Auflösung und macht die Serie ideal für die Präzisionspositionierung unter beengten Platzverhältnissen und unter Vakuumbedingungen bis 10-9 hPa.

Für XY- oder dreiachsige Konfigurationen mit Drehtischen können die Linearversteller und Rotationstische einfach ohne Adapter montiert werden.