LPP GmbH Online-Auktion versteigert Leiterplatten-Produktion

Das Fertigungs-Equipment der ehemaligen Ruwel GmbH wird versteigert
Das Fertigungs-Equipment der ehemaligen Ruwel GmbH wird versteigert

Noch bis zum 13. Juni suchen tausende Artikel, zusammengefasst in über 900 Positionen, aus dem Bestand des Leiterplatten-Produzenten LPP GmbH in Pfullingen ein neues Zuhause. In der Online-Auktion stehen Bohr- und Fräsmaschinen, Beladesysteme, Wasserkühlaggregate und vieles mehr zum Verkauf.

Mit der Versteigerung beauftragt ist Troostwijk, Europas größtes Internet-Auktionshaus für B2B-Versteigerungen mit Deutschlandsitz in Köln. Gebote können ausschließlich auf der Website troostwijkauctions.com oder über die Troostwijk-App abgegeben werden.

»Viele der zu ersteigernden LPP-Geräte sind nur wenige Jahre alt, in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig«, so Christian Kehrer, verantwortlicher Projektmanager von Troostwijk. »Produzierende Betriebe, die nicht bei jedem Bearbeitungsprozess unbedingt auf fabrikneue Technologien angewiesen sind, können damit ideal ihr Equipment erweitern oder einzelne Bestandteile austauschen – und das zu einem fairen Marktpreis deutlich unter dem neuer Waren.«