Clevere Ideen für Power-PCB-Designs gesucht Mitmachen und 3000 Euro gewinnen

Wirelaid als Basis für Leiterplattendesigns mit hohem Strombedarf
Wirelaid als Basis für Leiterplattendesigns mit hohem Strombedarf

Gemeinsam mit der Jumatech GmbH sucht die Elektronik nach interessanten Leistungselektronik-Anwendungen für Leiterplatten mit Wirelaid-Technik. Ganz gleich, ob für Antriebe, Mess- oder Regelungstechnik, Medizintechnik oder Stromversorgung, ob in Fahrzeugen oder stationären Anlagen. Machen Sie mit, es winkt ein Preisgeld von insgesamt 6000 Euro!

Bei dem Design-Wettbewerb von Jumatech und der Elektronik geht es nicht darum, einen Weltrekord für die höchste je in einer Leiterplatte übertragene Stromstärke aufzustellen, sondern um die kreative Anwendung der Wirelaid-Technik.

Registrieren Sie sich und reichen Sie bis zum 2. März 2015 Ihre Idee ein. Auf unserer Registrierungseite (www.elektroniknet.de/wirelaid) können Sie ihr Design beschreiben und erste Schaltpläne als pdf-, Word- oder jpg-Dateien hochladen.

Aus den Einsendungen werden die acht cleversten Power-PCB-Designs ausgewählt und in Zusammenarbeit mit Jumatech realisiert. Anschließend werden aus den realisierten Wirelaid-Leiterplatten die besten drei ausgezeichnet. Auf jeden Fall können sich aber die acht Ideengeber über ihren persönlichen Wirelaid-Leiterplattenprototypen freuen und ihn im Anschluss an die Prämierung mit nach Hause nehmen.

3000 Euro für den Sieger!

Es gibt insgesamt drei Geldpreise: Der 1. Platz ist mit 3000 Euro in bar dotiert, der 2. Platz mit 2000 Euro und der 3. Platz mit immerhin 1000 Euro. Die eingesendeten Konzepte bewertet eine dreiköpfige Jury, bestehend aus je einem Vertreter der Elektronik und von Jumatech sowie einem neutralen Branchenexperten.