IC- und PCB-Simulation Mentor Graphics übernimmt Nimbic

Mentor Graphics hat den Softwarespezialisten Nimbic übernommen; ein Softwarehaus, das elektromagnetische Simulationslösungen in 3D-Vollwellen-Technik entwickelt hat.

Raul Camposano, CEO von Nimbic, ist sehr froh, dass die Übernahme erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Die in seinem Hause entwickelten elektromagnetischen 3D-Simulationslösungen dienen der Analyse der Signal- und Stromversorgungsintegrität sowie der elektromagnetischen Interferenzen (EMI). 

Und die Übernahme passt in der Tat sehr gut in das bestehende Portfolio von Mentor Graphics, das mit seinem Xpedition-Flow und den HyperLynx-Lösungen für Signal- und Stromversorgungsintegritäts-, DRC- und thermischen Analysen seit langem zu den Marktführern bei der Entwicklung von Leiterplattensystemen zählt. Dies bestätigte auch Henry Potts, Vice-President und General-Manager von Mentor Graphics Systems Design Division. Seiner Überzeugung nach runde die elektromagnetische Simulationslösung von Nimbic das firmeneigene Produktportfolio weiter ab und helfe so den Kunden, die Herausforderungen durch die zunehmende Komplexität zu bewältigen.