Kabelschutz Elastisches 2-Komponenten-Silikongel

2-Komponenten-Silikongel Relicon Religel
2-Komponenten-Silikongel Relicon Religel

Mankiewicz Resins hat sein Produktportfolio der Geltechnologie für Anwendungen in Kabelabzweigkästen erweitert; und zwar mit dem individuell dosierbaren 2-Komponenten-Silikongel Relicon Religel.

Mit dem neuen Religel nimmt Mankiewicz Resins ein eigens entwickeltes, transparentes und elastisches 2-Komponenten-Silikongel ins Sortiment auf. Das Gel eignet sich besonders für den Verguss von Kabelabzweigkästen und wird in praktischen, transparenten Dosierflaschen und Kanistern ausgeliefert, wodurch auch kleinere Einsatzmengen flexibel entnehmbar sind.

Für die problemlose Dosierung und Verarbeitung liegen der Lieferung gleich Messbecher und Rührstab bei. Das Relicon Religel ist Isocyanat- sowie halogenfrei, sodass keine Gesundheitsgefährdung beim Verarbeiten besteht. Es ist damit auch kennzeichnungsfrei. Das Gel besteht aus den zwei Komponenten A (transparentes Harz) und B (grünlicher Härter). Sobald diese vermischt werden, zeigt sich eine sichtbare homogene Mischung durch die grün eingefärbte Komponente.

„Um dem Benutzer die Arbeit so angenehm wie möglich zu machen, haben wir sowohl den Ausguss der Kanister als auch der Flaschen optimiert, sodass die gewünschte Menge einfach zu dosieren ist und keine Komponente verschwendet wird. Das exzellente Fließverhalten der Materialien trägt ebenfalls zur bequemen Handhabung bei“, so Stefan Schlotmann, Laborleiter bei Mankiewicz Resins.

Das Relicon Religel ist extrem hitze- und kältebeständig bei Temperaturen zwischen -40 bis +140 °C. Nach der Aushärtung hat das Religel eine ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit und hervorragende Isoliereigenschaften sowie eine sehr gute Medienbeständigkeit. Ferner ist es elastisch, verfügt über vibrationsdämpfende Eigenschaften und ist bei Bedarf auch wiederentfernbar.