EasyLogix und Ersa kooperieren Einfache Programmierung von Selektivlötanlagen

Programmierung einer Selektivlötanlage mit ODB++ Daten
Programmierung einer Selektivlötanlage mit ODB++ Daten

Ersa und EasyLogix kooperieren, um die Programmierung von Selektivlötanlagen zu vereinfachen und zu beschleunigen. Dazu wird eine angepasste Version der EasyLogix Software PCB-Investigator in den Ersa CAD 4-Assistent integriert.

PCB-Investigator ist ein flexibles CAD/CAM-System, das durch die Nutzung des Datenformats ODB++ alle Aspekte eines PCB-Designs visualisiert und über den gesamten Lebenszyklus hinweg die Brüche zwischen den Tools verschiedener Abteilungen sowie zwischen 2D- und 3D-CAD/CAM-Systemen überbrückt. Was sonst effizienteren Review-Prozessen und der Fehlervermeidung durch Simulation in frühen Entwicklungsphasen dient, wird im Gemeinschaftsprojekt von Ersa und EasyLogix in den Dienst des selektiven Wellenlötens gestellt.

Michael Schäfer, Leiter Entwicklung bei der Ersa GmbH, erläutert: »Das bisherige grafische Programmierverfahren verlangte noch viele manuelle Eingriffe während der Vorbereitung der fotografischen Vorlage. Ein teils aufwendiger Vorgang, der kostbare Zeit in Anspruch nahm. Jetzt ermöglichen wir mit dem CAD 4-Assistenten die hochpräzise Offlineprogrammierung auf Basis von CAD-Daten mit einer innovativen und intuitiv zu bedienenden Software. Die Technologie des PCB-Investigators, die EasyLogix in unser gemeinsames Projekt eingebracht hat, ermöglicht eine hochgradig automatisierte, wegeoptimierte Programmierung, weil unsere Software jetzt mit einem vollständigen Datenmodell der Leiterplatte und aller Bauteile arbeiten kann.«

Der Ersa CAD 4-Assistent, der durch Offlineprogrammierung und Autorouting den Aufwand der Programmerstellung entscheidend reduziert, kann ab Mitte 2017 von den Anwendern aller Ersa Versaflow 4 Lötanlagen genutzt werden.