Prof. Lang, Fraunhofer IZM Ausgezeichnet mit dem Fellow Grade des IEEE

Prof. Dr. Klaus-Dieter Lang freut sich über die IEEE-Auszeichnung
Prof. Dr. Klaus-Dieter Lang freut sich über die IEEE-Auszeichnung

Zum Jahresbeginn 2018 wurde Prof. Dr.-Ing. Dr. Klaus-Dieter Lang vom Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) mit dem Fellow Grade ausgezeichnet.

Die größte Ingenieursvereinigung der Welt würdigt auf diese Weise die herausragenden Leistungen von Professor Lang im Bereich Packaging und der heterogenen Integration von Mikroelektronik. Lang, der von 2008-2014 das deutsche Chapter einer IEEE-Fachgesellschaft – der jetzigen Electronics Packaging Society (EPS) – leitete, treibt durch fachliche Beiträge und internationale Vernetzungsaktivitäten die erfolgreiche Entwicklung der IEEE maßgeblich voran.

Der Fellow-Grad der IEEE wird seit über hundert Jahren vom Board of Directors vergeben. Lediglich 0,1 Prozent aller Mitglieder weltweit kommen pro Jahr in den Genuss einer solchen Auszeichnung. Neben dem Fellow Grade der IEEE erhielt Prof. Lang für seine außerordentlichen Leistungen in Wissenschaft und Forschung bereits die Fraunhofer Medaille sowie von der IMAPS den William D. Ashman Achievement Award für den Bereich Electronic Packaging und System Integration.

Außerdem ist er Fellow und Life Member von IMAPS. Prof. Dr. Lang ist Autor oder Mitautor von vier Büchern und mehr als 350 Veröffentlichungen im Bereich Aufbau- und Verbindungstechnik, Packaging, Mikrosystemtechnik und Systemintegration.