Altium Designer 18 64-bit-Architektur und ActiveRoute als Neuerungen

Altium Designer 18 ist verfügbar
Altium Designer 18 ist verfügbar

Altium bringt kurz vor Jahresschluss noch die Release 18 seiner Systemdesign-Plattform Altium Designer auf den Markt. Die Software ist nun für 64-bit-Architekturen und optimierte Multi-Threaded-Tasks ausgelegt.

Die wohl wichtigste Neuerung in der Altium-Designer-18-Ausgabe dürfte wohl die ActiveRoute-Funktion sein, die sich nicht mit einem Autorouter messen will, aber dem Entwickler zahlreiche zeitintensive Routing-Aufgaben abnimmt; sei es bei der Festlegung optimierter Leiterbahnlängen oder beim Pin-Swapping und vielem anderen mehr.

Der ACTIVEBOM Editor wiederum ist ein äußerst zeitsparendes Zusatzprogramm, das der Systementwickler als Softwarelizenz zusätzlich ordern kann. Da es auf den Altium Designer abgestimmt ist, kann es den Entwickler bei der Suche nach den bestgeeigneten Bausteinen und Komponenten am Markt wirksam unterstützen und ihm damit zeitraubende Suchabläufe ersparen.

Die Multi-Board-Funktionen schließlich sind dann von großen Nutzen, wenn der Systementwurf die Aufteilung auf mehrere Boards erforderlich macht. Änderungen am Design werden über alle Boards hinweg nahezu zeitgleich mit der Befehlsgabe ausgeführt und auch dreidimensional auf dem Display dargestellt.