ODU erhielt wertvolle Auszeichnung »Zero« gewann den German Design Award

Der ODU Produktmanager für modulare Rechtecksteckverbinder Bernhard Säckl und Julia Fernandez, Spezialistin für Produktmarketing Rechtecksteckverbinder, hatten allen Grund zur Freude
Der ODU-Produktmanager für modulare Rechtecksteckverbinder Bernhard Säckl und Julia Fernandez, Spezialistin für Produktmarketing Rechtecksteckverbinder, hatten allen Grund zur Freude

Bei der German Design Award Preisverleihung in Frankfurt gewann der ODU-MAC Zero aus dem Hause ODU den 1. Preis in der Kategorie »Excellent Product Design – Industry«.

Über den Erhalt dieser Auszeichnung freuten sich ODU-Produktmanager für modulare Rechtecksteckverbinder Bernhard Säckl und Julia Fernandez, Spezialistin für Produktmarketing Rechtecksteckverbinder, sehr.

Der ODU-MAC Zero hat sich gegen mehr als 5.000 Bewerber aus über 46 Kategorien durchgesetzt. Die Jury begründete ihre Wahl mit der Aussage: Der praktische Hybridstecker überzeugt mit einem durchdachten Design, das nicht nur multifunktional, sondern auch ergonomisch ausgeformt ist.

Ein Multitalent in Modulbauweise

Der ODU-MAC Zero ist ein Newcomer in der Produktgruppe der modularen Hybridsteckverbindungen, welcher im Bereich Industrie, Mess- und Prüftechnik und dank der nicht-magnetischen Beschaffenheit ebenso in der Medizin Einsatz findet.

Leistungstechnisch zeichnet sich der Steckverbinder durch ergonomische Leichtbauweise, hohe Packungsdichte, diverse Kodierungsmöglichkeiten und eine innovative Verriegelungstechnik aus.