Joysticks Wenn Sicherheit oberste Priorität hat

Die Joysticks der Serie CJ werden optional mit CAN-Bus,
USB-Ausgang und redundanten Ausgängen geliefert
Die Joysticks der Serie CJ werden optional mit CAN-Bus, USB-Ausgang und redundanten Ausgängen geliefert

Mit der Serie CJ bieten die Schalttechnikspezialisten von APEM einen Joystick, der speziell im Hinblick auf sicherheitskritische Anwendungen konstruiert wurde.

Der aus glasfaserverstärktem Nylon gefertigte CJ erfüllt die Anforderungen der Schutzart IP68 und präsentiert sich dank zahlreicher Sicherheitsfeatures bestens gerüstet für raue Arbeitsbedingungen.

Dank „Dual Decode“ verfügt der CJ sowohl über eine Mittelstellungsdetektion als auch über eine Fehlererkennung. Zusätzlich eliminiert die optionale analoge Totzone den für Joysticks typischen Fehler in Bezug auf die Rückkehrgenauigkeit in die Mittellage – ideal, wenn ein Mittellagendrift ausgeschlossen sein muss.

Eine weitere Option ist „Center Detect“: Sie bildet die optimale Lösung für sicherheitskritische Anwendungen, die eine “Master Relay Control MCR“ bzw. eine Endabschaltung zur Vermeidung von Überlasten erfordern.