Zugentlastungsgehäuse Wenn es platzbedingt "zwickt"

Kürzeres Zugentlastungsgehäuse
Kürzeres Zugentlastungsgehäuse

Passend für alle zweipoligen Stecker und Buchsen aus der Mini-Serie des Winsta-Steckverbindersystems: Das neue anrastbare Zugentlastungsgehäuse ist 15 mm kürzer als die bestehenden Zugentlastungsgehäuse der Mini-Serie.

Es eignet sich besonders für steckbare Elektroinstallationen bei sehr engen Platzverhältnissen, wie es beispielsweise beim Anschluss von LED-Leuchten der Fall ist. Das Zugentlastungsgehäuse ist in den Farben Schwarz (890-502/0342-0000) und Weiß (890-512/0342-0000) erhältlich.

Die zweipoligen Stecker und Buchsen der Winsta-Mini-Serie sind für Leitungsdurchmesser von 3,8 mm bis 8,2 mm geeignet. Das neue Zugentlastungsgehäuse kann an Steckerverbinder mit beliebiger Kodierung angerastet werden. Aufgrund der kürzeren Abmantellänge von 15 mm sind bei der Verdrahtung von Stecker und Buchse die beiden Leiter gleichzeitig anzuschließen.

Das parallele Öffnen der zwei Klemmstellen ist mit dem Zweifach-Betätigungswerkzeug (890-392) problemlos möglich. Anschließend werden das Ober- und Unterteil des Zugentlastungsgehäuses, gemeinsam mit der Rastschelle, einfach von Hand zusammengerastet. Diese schraubenlose Montage gestaltet die Handhabung besonders schnell und komfortabel.