Klemmleisten Wago: Hochstromklemmenleisten mit Betätigungshebeln

Neue Hochstromklemmenleisten mit Betätigungshebeln und Cage-Clamp-Anschluss
Neue Hochstromklemmenleisten mit Betätigungshebeln und Cage-Clamp-Anschluss

Wago erweitert die Familie der Hochstromklemmenleisten mit Betätigungshebeln. Zusätzlich zur Serie 2716, für Leiterquerschnitte bis 16 mm², ist nun auch die Serie 2706, mit einem Nennquerschnitt von 6 mm², verfügbar.

Die integrierten Betätigungshebel ermöglichen das werkzeuglose Öffnen und Schließen der Klemmstellen per Hand. Diese Art der Handhabung ist für Anwender nicht nur komfortabel und zeitsparend, sondern auch selbsterklärend. Die Cage-Clamp-Anschlusstechnik stellt, unabhängig vom Bediener, sicher, dass die Klemmstelle mit dem Schließen des Hebels automatisch vollständig geschlossen wird und die richtige Kontaktkraft für eine langlebige und sichere Kontaktierung „eingestellt“ ist.
Die Möglichkeit, mehrere Klemmstellen gleichzeitig geöffnet zu halten, erleichtert den Anschluss mehradriger Leitungen. Zwei Lötstifte pro Pol bei der Serie 2706 und vier Lötstifte pro Pol bei Serie 2716 sorgen für eine hohe mechanische Stabilität der Klemmenleiste auf der Platine. Die Klemmenleisten sind von 2- bis 12-polig in verschiedenen Farben verfügbar, auch farbig gemischt für eine eindeutige Zuordnung der einzelnen Pole. Ab Rastermaß 12,5 mm eignen sie sich für 600 V UL. Außerdem sind in den Rastermaßen 7,5 mm und 10 mm auch Leisten mit Brückungsschächten zur Potentialverteilung lieferbar.