Rundsteckerlösungen Überstehen mindestens 10.000 Steckzyklen

ERÖFFENTLICHUNG
MediSpec Kunststoff-Rundsteckersystem
MediSpec Kunststoff-Rundsteckersystem

Molex stellt sein MediSpec-Kunststoff-Rundsteckersystem für die Medizintechnik (MPC) vor: ein anpassbares Standardverbindungssystem, das mit einer hohen Zahl von Steckzyklen und niedrigen Steckkräften spezifiziert ist.

Das MPC-System nutzt das bewährte gestanzte und geformte LFH-Kontaktsystem von Molex, das eine zuverlässige elektrische Schnittstelle für Anwendungen mit häufigem Ein- und Ausstecken gewährleistet. Dieses kosteneffektive System zeichnet sich durch niedrige Einsteck- und Abziehkräfte aus und ist für eine Haltbarkeit von 10.000 Steckzyklen ausgelegt.

Der einfache Push-Pull-Rastmechanismus sorgt für leichte Handhabung – sogar mit OP-Handschuhen. Eine optionale Sicherungshülse wird ebenfalls angeboten, die gewährleistet, dass die Abziehkraft des Kabels den Vorschriften der ANSI/AAMI-EC53-Spezifikation entspricht (>90 N); ohne die Sicherungshülse erreicht das Kabel eine Abziehkraft zwischen 15 und 20 N.

Die Kontaktschnittstelle (das Pinfeld) ist sowohl bei den Steckern als auch bei den Steckbuchsen werkseitig abgedichtet (vergossen), um ein Eindringen von Flussmittel in den Kontaktbereich beim Anschließen der Drähte zu vermeiden und auch, um ein Eindringen von Feuchtigkeit und Fremdkörpern über das Pinfeld während des Einsatzes zu verhindern.