Leistungs-Steckverbinder Stromtragfähigkeit liegt bei 150 A

Modulares Steckverbindersystem C146 wird um zweipolige Module erweitert

Amphenol verwendet die Radsok-Technik nun auch in der modularen Steckverbinderserie C146, und zwar bei zweipoligen Modulen. Diese sind für eine Stromtragfähigkeit bis zu 150 A bei 1000 V pro Kontakt ausgelegt.

Die Crimptechnologie ermöglicht den sicheren Einsatz auch in Applikationen wo hohe Vibrationen auftreten. Durch die berührungssichere Entwicklung der Stiftmodule kann das System auch verwendet werden, wenn Spannung an der Stiftseite anliegt. Die Module benötigen zwei Steckplätze im modularen Rahmen und können beliebig kombiniert werden.