APEM GmbH Sechs Tasten sind individuell definierbar

Flächenbündige CAN-Bus-Tastatur
Flächenbündige CAN-Bus-Tastatur

Die CAN-Bus-Tastatur der Serie KP6 wurde von APEM als flächenbündige Alternative zu Kippschaltern entwickelt und kann somit platzsparend in Armaturenbretter bzw. Bedienpanels integriert werden.

Die APEM-Tastatur ist elektromagnetisch abgeschirmt gemäß EMI/RFI, und die mechanische Lebensdauer beträgt über eine Million Schaltzyklen. Die Tasten sind aus Silikon gefertigt und bieten ein hervorragendes taktiles Feedback. Die gesamte Tastatur ist äußerst robust gebaut, gegen Erschütterungen bzw. Vibrationen geschützt (IEC 60068-2-64 / IEC 60068-2-6) und UV-beständig nach EN-ISO 4892-2.

Dank des Snap-in-Gehäuses und der Standard-CAN-Bus-Funktion ist die Tastatur der Serie KP6 schnell montiert und installiert. Zudem kann sie auf Wunsch mit einer ganzen Reihe spezieller Features ausgestattet werden. Hierzu zählen CAN-Open-Schnittstellen, Secret-until-lit-Kennzeichnungen, zusätzliche Schutzbeschichtungen, eine Abdichtung des gesamten Panels bis IP65, stabile Abdeckungen, besondere Tastenfarben sowie spezielle Beleuchtungsoptionen. So lässt sich jede Taste mit bis zu drei dimmbaren LED-Indikatoren und hinterleuchteten Zeichen ausrüsten.