TDK Schütze trennen die Batterie vom Antrieb

Hochspannungsschütz HVC200A
Hochspannungsschütz HVC200A

TDK präsentiert das neue bipolare Hochspannungsschütz HVC200A zum Schalten hoher Gleichspannungen und -ströme. Es ist für Betriebsspannungen bis 450 V(DC) und einen hohen Dauerstrom von 200 A ausgelegt.

Lichtbögen, die beim Abschalten der Gleichstromlast auftreten, werden in der hermetisch abgeschlossenen Schaltkammer mit einem Löschgas schnell und sicher unterbrochen. Das HVC200A mit den Abmessungen 89 x 44 x 93,5 mmist in Antriebsversionen für 12 V (B88269X1000C*) oder 24 V (B88269X1010C*) verfügbar. Beide Versionen von TDK erreichen bei Nennspannung eine Leistungsaufnahme von 6 W. Optional können die neuen Schütze mit einer Schaltung zur Erkennung des Schaltzustandes ausgerüstet werden.

Hochspannungsschütze mit hoher Dauerstromtragfähigkeit werden zum Beispiel in der Elektromobilität zum schnellen Trennen der Batterie vom Antrieb sowie in DC-Ladestationen verwendet. Weitere Applikationen sind Photovoltaikanlagen und USV-Systeme.