Fischer Elektronik Schale für NUC-konforme Platinen

Gehäuse für Embedded-Lösungen gemäß der NUC-Spezifikation
Gehäuse für Embedded-Lösungen gemäß der NUC-Spezifikation

Die neuen NUC-Gehäuse der Firma Fischer Elektronik bestehen aus einem Glasperlen-gestrahlten Aluminium-Tubusprofil und 2 mm starken dekorativ geschliffenen Deckelplatten. Im Inneren des Gehäuses lassen sich mittels M3-Gewindeschweißbuchsen Platinen nach der NUC-Spezifikation verbauen.

Innenseitige, in den Profilen integrierte T-Nuten ermöglichen eine höhenvariable Befestigung der Leiterplatten oder Montageplatten. Das 113 x 121 mm² breite Gehäuse ist in den Standardinnenhöhen 32,5, 42,5, 50,5 und 60,5 mm erhältlich. Die Standardoberflächen sind naturfarbig und schwarz eloxiert. Für Einzelteilabmusterungen und Anfertigung von kundenspezifischen Prototypen werden die Gehäuseprofile auch in der Länge 1000 mm angeboten.

Neben den Standardausführungen können die Gehäuseprofile sowie die Deckelplatten nach Kundenwunsch mechanisch bearbeitet, oberflächenbehandelt und bedruckt werden. Eine EMV gerechte Ausführung durch den Einsatz von elektrisch leitfähigen, transparent passivierten Oberflächen ist auf Anfrage ebenfalls möglich. Die Gehäuse NUC werden von Fischer Elektronik als zerlegter Bausatz inkl. Deckelplatten, Klebefüßen und Montagematerial geliefert.