Silicon Laboratories Quarzoszillatoren mit einem Jitter von 80 fs

Frequenzflexible Quarzoszillatoren
Frequenzflexible Quarzoszillatoren

Die Quarzoszillatoren der Si54x-Ultra-Serie (XO) bieten einen äußerst geringen Jitter bis hinab auf 80 fs für ganzzahlige Frequenzen und Teilfrequenzen über den gesamten Betriebsbereich. Sie eignen sich damit für Anwendungen wie 100G/200G/400G Line-Cards und optische Module.

Si54x-Oszillatoren basieren auf der von Silicon Labs entwickelten DSPLL-Technologie der vierten Generation, um eine Ultra-Low-Jitter-Taktquelle mit jeder Ausgangsfrequenz bereitzustellen. Der Baustein lässt sich werksseitig auf eine beliebige Frequenz zwischen 200 kHz und 1,5 GHz mit <1 ppb Auflösung programmieren.

Eine integrierte Stromversorgungsregelung sorgt für eine Störspannungsunterdrückung, so dass ein konsistenter, zuverlässiger Betrieb mit geringem Jitter in störungsbehafteten Umgebungen möglich ist, z.B. in Highspeed-Netzwerken und Rechenzentren. Si54x XOs sind auch ein flexibler, zuverlässiger, direkter Ersatz für jitterarme SAW-basierte (Surface Acoustic Wave) Oszillatoren und bieten beste Frequenztoleranz sowie Temperaturstabilität.

Si54x-Oszillatoren unterstützen alle gängigen Ausgangsformate wie LVDS, LVPECL, HCSL, CML, CMOS und Dual CMOS.