Pentair Technical Solutions Produkt-Konfigurator für Novastar-Schrankplattform

Basierend auf einer gewählten Gestell-Ausführung entsteht Schritt für Schritt ein individueller Standardschrank
Basierend auf einer gewählten Gestell-Ausführung entsteht Schritt für Schritt ein individueller Standardschrank

Für die Konfiguration individueller Schroff Novastar-Elektronikschränke hat Pentair einen grafikbasierten 3D-Produkt-Konfigurator entwickelt. Er ist online verfügbar, einfach zu bedienen und ermöglicht die sofortige CAD-Daten-Generierung sowie den CAD-Daten-Download in über 30 nativen Formaten.

Der Schroff Novastar-Konfigurator ist der erste von weiteren geplanten 3D-Konfiguratoren der neuen Generation. Man kann ihn auf zwei Arten starten. Für beide Möglichkeiten ist keine Registrierung notwendig, aber möglich. Entweder wählt man als Basis für eine individuelle Konfiguration aus dem Produktprogramm einen vorkonfigurierten Standardschrank mit entsprechenden Abmessungen und Verkleidungsteilen aus und passt diesen mit dem Konfigurator an. Oder man konfiguriert seinen individuellen Schrank von Grund auf selbst, angefangen mit der Wahl des Gestells, und fügt alle gewünschten weiteren Komponenten hinzu. Kurze Textanweisungen im Konfigurationsmenü geben dem Nutzer konkrete Bedienungshinweise.

Verschiedene Gestell-Varianten

Die Novastar-Schrankplattform umfasst zwei Gestell-Ausführungen, die bezüglich Vibrationsfestigkeit und Traglast den anerkannten IEC-Norm entsprechen: Das Slim-Line-Gestell bietet eine statische Traglast von 200 kg. Das Heavy-Duty-Gestell und das Universal-Gestell bieten eine statische Traglast von 400 kg. Außerdem ist im Profil des Heavy-Duty-Gestells eine T-Nut integriert, die die Montage von Zubehör wie Tragarmen unter Verwendung von Gleitmuttern ermöglicht.

Die Novastar-Schrankplattform bietet bereits beim Gestell, der Basis des Schrankes, umfangreiche Möglichkeiten der individuellen Gestaltung und ein hohes Maß an Flexibilität. So stehen fast 30 verschiedene Novastar-Gestell-Abmessungen zur Auswahl. Die Plausibilitätskontrolle prüft permanent alle Schritte der Konfiguration. Kombiniert der Anwender bei der Eingabe z. B. eine max. Zuladung von 400 kg mit einem Slim-Line-Gestell, wird die Gestellversion automatisch zum Heavy-Duty-Gestell korrigiert, da das Slim-Line-Gestell nur die max. Zuladung von 200 kg ermöglicht.

Durch seine schlanke Rahmenkonstruktion ist der Novastar-Schrank leicht und dennoch stabil. Das tragende Gestell besteht aus Aluminium-Druckgussrahmen und Aluminium-Holmen. Die Verkleidungsteile werden nicht außen an das Gestell montiert, sondern innen zwischen Rahmen und Holmen. Druckgussrahmen und Gestell werden verschraubt, dadurch ist der Schrank zerlegbar. Bei einer Breite von nur 553 mm kann er platzsparend aufgestellt werden.