Firmenübernahme angekündigt Pentair will Steinhauer Elektromaschinen AG "schlucken!"

Pentair plant die Erweiterung des Serviceangebots für seine Equipment Protection Marke Hoffman
Pentair plant die Erweiterung des Serviceangebots für seine Equipment Protection Marke Hoffman

Pentair hat eine Akquisitionsvereinbarung mit der Steinhauer Elektromaschinen AG, eines deutschen Herstellers von Zerspanungstechnik und zugehörigen Technologien, geschlossen.

Durch diese geplante Akquisition wird die Equipment Protection Marke von Pentair, Hoffman, weiter gestärkt. Hoffman kann so sein Servicepotenzial erweitern und den Kunden geeignete Werkzeuge anbieten, mit denen diese passende elektrische Schutzlösungen für ihre Anwendungen konzipieren und wählen können.

Durch die Steinhauer-Technologie haben Kunden den zusätzlichen Vorteil, dass sie Gehäuse und Schaltschränke vor Ort bearbeiten können. Dadurch wird der arbeitsintensive manuelle Prozess reduziert, die gesamte Produktivität gesteigert und, was noch wichtiger ist, dafür gesorgt, dass dem Endkunden viel schneller Komplettlösungen angeboten werden können. 

Die Bedingungen der geplanten Akquisition wurden nicht bekannt gegeben. Der Abschluss der Transaktion, die momentan für das erste Quartal 2015 erwartet wird, unterliegt bestimmten regulatorischen und anderen Genehmigungen und Untersuchungen.