Quarzoszillatoren von Axtal OCXO: Extrem rauscharme Variante

Mit dem Modell AXIOM5151 ist es Axtal gelungen, das Phasenrauschen von temperaturstabilisierten Quarzoszillatoren (OCXO) auf einen Wert von –180 dBc/Hz zu drücken.
Das Phasenrauschen des temperaturstabilisierten Quarzoszillatoren liegt bei –180 dBc/Hz

Mit dem Modell AXIOM5151 ist es Axtal gelungen, das Phasenrauschen von temperaturstabilisierten Quarzoszillatoren (OCXO) auf einen Wert von –180 dBc/Hz zu drücken.

Dieser OCXO ist bei den Vorzugsfrequenzen 100 MHz, 120 MHz und 125 MHz lieferbar, aber auch „krumme“ Frequenzen können angeboten werden. Das Modul ist in einem Gehäuse mit den Abmessungen 51 × 51 × 19 mm³ sowie mit SMA-Buchse und Lötanschlüssen untergebracht und liefert bei 12 V Betriebsspannung ein Ausgangssignal von +16 dBm.

Bei einem Grundrauschen von besser als –180 dBc/Hz ist das trägernahe Phasenrauschen bereits bei 100 Hz Offset besser als –130 dBc/Hz und bei 1 kHz besser als –158 dBc/Hz.