Sicherungen für Solar-Applikationen Mit 70 bis 100 A belastbar

Sicherungen für Solar-Applikationen
Sicherungen für Solar-Applikationen

Die Firma Littelfuse hat die Sicherungsserie SPFJ u.a. für Solaranwendungen bis 1000 V(DC) um zusätzliche Nennstromwerte zwischen 70 A und 100 A nach unten erweitert. Bereits lieferbar sind solche für Nennwerte von 125 bis einschließlich 450 A.

Alle Sicherungen von 125 bis 450 A sind nach UL 2579 und/oder IEC 60296-6 zertifiziert.  Die Stromstärken von 70 bis 100 A indes entsprechen der UL 2579.

Für die Montage der  SPFJ-Sicherungen sind Sicherungshalter zum Einschrauben oder mit Klemmkontakten verfügbar. Die Sicherungen können außerdem direkt auf eine Cu-Schiene montiert werden.