Drehcodierschalter Mit 2,5 mm Höhe flacher denn je

Codierschalter mit 2,5 mm Bauhöhe

Um die Gesamthöhe der Platine niedrig zu halten, ist die Höhenanpassung auch des Drehcodierschalters essenziell. Dem trägt der neue Drehcodierschalter P25 von der Hartmann Codier GmbH Rechnung.

Mit 2,5 mm Bauhöhe ist er rund 1/3 niedriger als der bisher kleinste Hartmann-Codier-Schalter. Bei echten 7 mm Kantenlänge konnte das Beschriftungsfeld vergrößert werden, dadurch ist die Beschriftung sehr gut lesbar. Für hohe Zuverlässigkeit sorgen vergoldet Kontakte und für gute Lötbarkeit verzinnte Lötpins. Auf vielfachen Kundenwunsch liegt der C-Kontakt außen. Die P25 Baureihe ist mit SMD, J-Hook und THR-Lötpins lieferbar. Alle Varianten sind mit 10 oder 16 Positionen, den üblichen Codierungen und Betätigern erhältlich.