Lapp Lichtwellenleiter widerstehen Feuer 90 Minuten lang

Dank der runden Formgebung und dem Werkstoff Edelstahl ist die SKINTOP INOX für verschiedenste Anwendungsbereiche geeignet
Dank der runden Formgebung und dem Werkstoff Edelstahl ist die Skintop Inox für verschiedenste Anwendungsbereiche geeignet

Auf der Industriemesse in Hannover präsentiert die Lapp Gruppe in Halle 11, Stand C03 eine Innovation für den Maschinen- und Anlagenbau, drei Highlights aus dem Automatisierungsprogramm sowie eine optimierte Ladelösung für Elektrofahrzeuge.

Mit der Skintop Inox hat Lapp eine Kabelverschraubung aus Edelstahl entwickelt. Diese ist für für die Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie geeignet, denn durch Material und Formgebung entspricht sie den hohen Hygiene-Anforderungen dieser Branchen. Das abgerundete Design mit wenig Ecken und Kanten minimiert die Ablagerung von Staub, Schmutz oder Speiseresten. Zudem lässt sich die Verschraubung dank der runden Formen auch besonders leicht säubern. Da als Werkstoff Edelstahl verwendet wird, ist auch Oxidation kein Thema. Das sehr dauerhafte Material bietet auch für andere Anwendungen mit harschen Umgebungsbedingungen große Vorteile, zum Beispiel Offshore-Anwendungen.