Basic Link für die strukturierte Gebäudeverkabelung Lässt sich ohne Werkzeug montieren

RJ45 Keystone-Modul
RJ45 Keystone-Modul

Die tde – trans data elektronik GmbH erweitert ihre tde-Basic-Link(TP)-Produktreihe für die strukturierte Gebäudeverkabelung um das tBL RJ45 KeyStone-Modul für die werkzeuglose Montage.

Das Besondere daran: Das Auflegen des Moduls am Kabel ist ohne zusätzliches Werkzeug möglich. Dadurch lässt es sich schnell, bequem und besonders einfach installieren. Das Gehäuse des Anschlussmoduls mit einem Einbaumaß von 19,3 mm x 14,6 mm besteht aus einem Zinkdruckguss und besitzt deshalb eine sehr gute Schirmung.  

Das von der unabhängigen Gesellschaft für Hochfrequenz-Messtechnik (GHMT) zertifizierte Modul aus dem Hause tde entspricht der Kategorie 6A für eine maximale Frequenz von bis zu 500 MHz und zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. Es eignet sich für die Installation von Kabeln mit einem Aderdurchmesser von AWG 22 bis AWG 24.