LED-Kühler Kühlkörper und Lüfter in einem Gehäuse integriert

Kühlkörper und Lüfter in einem
Kühlkörper und Lüfter in einem

Neu im Sortiment von Schukat electronic ist der von Sunon entwickelte LED-Kühler TA003-10003 für SLM-2000-LED-Module von Philips. Die aus einem Kühlkörper und Lüfter bestehende Einheit wurde speziell für das Fortimo-System entwickelt und passt zum LED-Modul ebenso wie zu den eigens dafür angebotenen Steuergeräten.

Im Gegensatz zu den gängigen passiven Kühllösungen ermöglicht Sunon TA003-10003 dank kleiner Ausmaße (86 mm Durchmesser, 52,4 mm Bauhöhe) sehr platzsparende Beleuchtungslösungen. Um den extrem niedrigen Geräuschpegel unterhalb von 20 Phon realisieren zu können, hat Sunon sich bei den bewährten Lüftern der HA-Serie bedient und diese für die Kühlung von LED-Modulen weiterentwickelt. Mit einer Betriebsspannung von 12 V(DC) und einer Leistungsaufnahme von 0,28 W ist die Kombination dieses LED-Kühlers mit den von Philips angebotenen Steuergeräten problemlos möglich.

Die Montage ist denkbar einfach: Das für 2000 lm ausgelegte LED-Modul wird mit einem Wärmeleitmedium und drei Schrauben an den von Sunon entsprechend vorbereiteten Befestigungspunkten des Aluminiumkühlkörpers befestigt, und der Lüfter über die 290 mm langen Litzen mit dem Steuergerät verbunden. Bei Einsatz der für die Fortimo Serie gedachten Steuergeräte von Philips ist kein zusätzlicher Stecker erforderlich, so dass die Litze problemlos auf die benötigte Länge eingekürzt werden kann.