Samtec Kostenlose Seminare zum Thema Signalintegrität

Scott McMorrow, President und SI Consultant bei Teraspeed Consulting
Scott McMorrow, President und SI Consultant bei Teraspeed Consulting

Samtec veranstaltet eine Reihe von kostenlosen Seminaren auf der electronica 2014. Geleitet werden die Seminare, die sich schwerpunktmäßig der Auslegung von High-Speed-Steckverbindern widmen, von Scott McMorrow, President und SI Consultant bei Teraspeed Consulting.

Die Seminarthemen umfassen:

Auswahl des Platinenmaterials für High-Speed-Konzepte: Dieses Seminar behandelt verschiedene Arten von Beschichtungssystemen, die für unterschiedliche Anwendungen ausgewählt werden können. Der Referent konzentriert sich dabei auf die Vorhersehbarkeit von Ausfällen, die Nutzung verschiedener Kupferfolientechniken und den Einfluss von Glasfasergewebe.

Leistungsmerkmale von Steckverbindern: Dieses Seminar behandelt die Leistungsdaten von Steckverbindern und wie man diese nutzen kann, um den passenden Verbinder für eine bestimmte Anwendung auszusuchen. Der Seminarleiter konzentriert sich dabei auf die online verfügbaren Daten von Samtec.

Hochpräzise Modellierung der Signalintegrität: In diesem Seminar wird die Notwendigkeit einer präzisen Modellierung der Signalintegrität für Hochleistungssysteme erläutert. Hierzu gehören Gespräche zu den Themen Durchführung genauer Messungen, Materialeigenschaften, Leistungsvergleich Field Solver und Messungen sowie statistische Analysen.

Die 20-minütigen Seminare sind kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anschließend wird genügend Zeit für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen. Samtec befindet sich in Halle B4, Stand 407.

Scott McMorrow schließlich ist ein erfahrener Technologe, der seit über 20 Jahren in den Bereichen Planung komplexer Systeme, Steckverbinder- und Signalintegritätstechnik, Modellierung und Messmethodik, Aufbau von Technikteams sowie fachliche Fortbildung tätig ist.  Er bietet und organisiert technische Beratung, um OEMs die Herstellung von Systemen mit hoher Leistung, optimierten Reservefaktoren sowie geringeren Kosten und Risiken zu ermöglichen.