ZIF-Steckverbinder Klapp-Verriegelung vereinfacht die Handhabung

ZIF-Steckverbinder mit Klapp-Verriegelung
ZIF-Steckverbinder mit Klapp-Verriegelung

W+P Products präsentiert zwei neue ZIF-Steckverbinderserien: Beide vereinfachen mit einem speziellen Klapp-Mechanismus zum Verriegeln das Handling auf der Leiterplatte.

Die Besonderheit der ZIF-Serien 5533 und 5573 liegt im Design der Steckverbinder. Sie sind ausgestattet mit Verriegelungs-Bügeln, die ähnlich wie ein Piano-Deckel von oben heruntergeklappt werden.

Schöner Nebeneffekt: durch die Klapp-Verriegelung wird weniger Platz auf der Leiterplatte benötigt als bei einer Front-Verriegelung. Weitere Platzsparoptionen sind durch die niedrige Bauhöhe von 1,96 bzw. 2 mm und das kleine Rastermaß von 0,5 bzw. 1 mm der beiden Serien gegeben.

Als Extra-Service können die dazu passenden Flex-Kabel  der Serie 599 in den Rastermassen 0,5 und 1 mm in kundenspezifischen Ausführungen mitgeliefert werden.