AVX Keramikkondensatoren für hohe Stromwerte

AVX produziert eine neue Serie von Hochtemperatur-MLCCs, die für Betriebstemperaturen bis 250°C spezifiziert sind

Die neuen AVX-MLCCs der Serie AT zeichnen sich durch hohe Strombelastbarkeit, hohe Volumeneffizienz, hohen Isolationswiderstand und extrem niedrige ESR- und ESL-Werte aus. 

Die MLCCs sind für Nennspannungen bis 16 V bzw. 25 V und für den Betriebstemperaturbereich von –55 bis +250 °C spezifiziert. Zudem sind sie wahlweise mit C0G- (Class I) oder VHT-Dielektrikum (Class II)  erhältlich.

Die Serie deckt den Wertebereich von 2200 pF bis 1 µF in den Toleranzklassen ±5 %, ±10 % und ±20 % ab. Es stehen zwei Anschlussoptionen zur Auswahl (Pd/Ag oder RoHS-konforme Reinzinnplattierung) und Gehäusegrößen von 1206 bis 2225.

Die MLCCs sind auf 7-Zoll- oder 13-Zoll-Rollen oder als Schüttgut lieferbar. Es ist geplant, die Serie AT um Typen mit größerem CV-Produkt und höheren Nennspannungen sowie um AEC-qualifizierte Typen zu erweitern.