Würth Elektronik eiSos IQD Frequency Products wird neue Firmentochter

CEOs von Würth Elektronik eiSos, Oliver Konz (links) und Thomas Schrott
CEOs von Würth Elektronik eiSos, Oliver Konz (links) und Thomas Schrott

Die IQD Frequency Products Ltd mit Hauptsitz in Crewkerne (UK) wird Teil der Würth Elektronik eiSos Gruppe. Damit ergänzt der Hersteller von elektronischen und elektromechanischen Bauteilen sein Angebot um Quarze und Oszillatoren.

Würth Elektronik eiSos übernimmt mit IQD Frequency Products Ltd ein Unternehmen mit 44-jähriger Tradition. IQD entwickelt, fertigt und vertreibt Quarze, Oszillatoren, VCXOs, TCXOs, OCXOs, GPS-synchronisierte OCXOs sowie Rubidium-Oszillatoren. Darüber hinaus bietet IQD auch kundenspezifische Produktlösungen an. Zielmärkte des Unternehmens sind Industrie, Communications, Consumer, Automotive, Luftfahrt und Medizin.

»Wir nehmen mit IQD ein höchst innovatives Unternehmen mit führenden Technologien und Bauteilelösungen in unsere Gruppe auf, das unser Angebot konsequent erweitert. Wir freuen uns insbesondere auf wertvolle Ergänzungen für IoT-, WiFi-, GPS- und 5G-Anwendungen«, sagt Oliver Konz, CEO der Würth Elektronik eiSos Gruppe.

Thomas Schrott, CEO Würth Elektronik eiSos Gruppe, ergänzt: »Bei IQD Frequency Products gehört persönliche Beratung und Begleitung des Kunden von der Produktidee hin zu Prototyp und Serienfertigung bis zum Geschäftsmodell. Diese Tatsache passt perfekt zu unserer Firmenphilosophie namens more than you expect!.«