Stillstandswächter »Intelligentes« Wachpersonal

Stillstandswächter für die sichere Bewegungsüberwachung

Der sicherheitsgerichtete Stillstandswächter SNS 4084K von Wieland Electric schützt vor gefährlichen Bewegungen an Maschinen und Anlagen. Das Sicherheitsrelais überwacht die Impulsfrequenz von Sensoren, z.B. von induktiven Näherungsschaltern oder Inkrementalgebern, und schaltet bei Überschreiten der am Gerät eingestellten Grenzfrequenz die gefährliche Bewegung sicher ab.

Außerdem kann das Gerät Zuhaltungen in elektrischen Verriegelungseinrichtungen ansteuern. Dabei wird der Zugang zu einem gefährlichen Maschinenteil erst dann freigegeben, wenn dessen Bewegung für den Bediener ungefährlich ist. Der sichere Stillstandswächter ist unabhängig von der in einer Maschine verwendeten Antriebstechnologie einsetzbar, weswegen sich das Gerät auch besonders für eine sicherheitsgerichtete Nachrüstung in bestehenden Maschinen bzw. Anlagen eignet.

Die zu überwachende Grenzfrequenz kann zwischen 0,1 und 99 Hz liegen. Sie wird über zwei Drehschalter eingestellt und durch einen einfachen Konfigurationsvorgang fest im Gerät abgespeichert. Außerdem verfügt das Gerät über Eingänge zur Realisierung einer Wiederanlaufsperre und einer Anlaufüberbrückung, so dass z.B. elektrische Verriegelungseinrichtungen mit Zuhaltung an gefahrbringenden Maschinen einfach und sicher gesteuert werden können, auch ohne SPS.

Der Stillstandswächter ist 22,5 mm breit und verfügt wahlweise über steckbare Schraub- oder Federkraftklemmen. Es ist in sicherheitsgerichteten Anwendungen bis PL e (Kategorie 4) gemäß EN ISO 13849-1 bzw. SILCL 3 gemäß EN 62061 einsetzbar.