Piezotaster In explosionsgefährdeten Anlagen einsetzbar

Piezotaster für Applikationen in explosionsgefährdeter Umgebung

Der Piezotaster PSE EX von Schurter verfügt über die Zulassung nach ATEX, Klasse II 2 G Ex ib IIB T4. Mit dieser Zulassung kann er für explosionsgefährdete Anlagen über Tage eingesetzt werden.

Die Standardausführung ist für Einbaudurchmesser 16 mm mit Stiftanschlüssen und unterschiedlichen Gehäusefarben verfügbar. Auf Anfrage sind weitere Einbaudurchmesser und Anschlussausführungen erhältlich. Die Taster für den EX-Einsatz haben eine Kennzeichnung mit Angabe der Zulassungsart und einer Identnummer.

Typische Einsatzbeispiele für den Piezotaster sind Öl- Gasförderanlagen, Petrochemie, Farbmischanlagen und Lackieranlagen.