M12 Ethernet-Steckverbinder Für Anwendungen in Schwerlastfahrzeugen

M12 Ethernet-Steckverbindersystem
M12-Lösungen für extrem raue Einsatzbedingungen

Molex stellt sein Brad Micro-Change Heavy Duty M12-Ethernet-Steckverbindersystem vor: das erste M12-System, das die Anforderungen des SAE-J2839-Standards an Hochgeschwindigkeits-Datenverbindungen für Heavy-Duty-Anwendungen erfüllt.

Der SAE J2839-Standard spezifiziert Leistungsanforderungen, Abmessungen und Steckschnittstellen für 4-polige, Heavy Duty-Hochgeschwindigkeits-Datenverbindungen im M12-Format zum Einsatz in rauen Umgebungen mit breiten Temperaturschwankungen.

Es stehen HDM12- und HDM12EX-Buchsenausführungen und Anschlusskabel zur Verfügung, die für Ausziehkräfte von 444N (HDM12) bzw. 1334N (HDM12EX) ausgelegt sind - das ist 10x mehr als bei standardmäßigen industriellen M12-Steckverbindern. Außerdem sind die Produkte für einen Temperaturbereich von -55 bis +125 °C geeignet.

Das neue Steckverbinder­system von Molex entspricht Cat 5e für Ethernet-Geschwindigkeiten von 10/100 Mbit/s und eignet sich damit für Hersteller von schweren Nutzfahrzeugen und Off-Highway-Maschinen, die M12-Lösungen für extrem raue Einsatzbedingungen suchen. Zudem entspricht es in vollem Umfang den Anforderungen der IEC 61076-2-101.

Die einzigartige, mit Edelstahl geschirmte Umspritzung gewährleistet eine Rundum-Effektivität der Schirmung und optimiert die Signalübertragungseigenschaften ohne Beeinträchtigung durch Rauschen. Zu guter letzt erfüllt es die Anforderungen der Schutzarten IP67 bzw. IP69k, ist wasserdicht bis zu einer Tiefe von 1 m und für die Hochdruckreinigung geeignet.