Projizierend kapazitive Touch Screens Erste Wahl bei vielen Applikationen

Gernot Maus, Bereichsleiter Forschung und Entwicklung
Gernot Maus, Bereichsleiter Forschung und Entwicklung

Glas-Touch-Fronten auf projizierend kapazitiven Touch Screens (PCAP, PCT) sind hochwertige Eingabemedien, die neben einer hohen Resistenz gegenüber zahlreichen Chemikalien, Kratzern und Verschmutzungen auch die Integration weiterer Elemente wie hinterleuchtete PCAP-Tasten und Statusanzeigen bieten.

Glas-Touch-Screens stellen u.a. in der Medizin- und Labortechnik einen echten Zugewinn dar. Durch die fugenfreie Front und die Resistenz gegenüber verschiedenen Chemikalien können Glastouchfronten auch dort eingesetzt werden, wo höchste hygienische Standards erforderlich sind und eine zeiteffiziente Desinfektion der Geräte gewährleistet sein muss.

Durch neuste technologische Entwicklungen ist die Bedienung sowohl mit bloßer Hand als auch mit behandschuhten Händen möglich. Und selbst bei Flüssigkeiten auf der Oberfläche besteht heute eine hohe Bediensicherheit.

Gernot Maus, Bereichsleiter Forschung und Entwicklung der UX-Gruppe bei Ultratronik: „Auf Basis langjähriger Projekt- und Entwicklungserfahrung und über unseren Zugriff auf ein umfassendes, hochwertiges Komponenten-Portfolio können wir dem steigenden Bedarf unserer Industriekunden mit realem Full-Service begegnen – u.a. bei der Auswahl des Basisglases, dessen Bearbeitung, unterschiedlicher Drucktechniken sowie der Auswahl des richtigen Bondings (Acryl, Silikon, DSA). Unser Angebot erstreckt sich von Displays über Touchsensoren und Touchcontroller bis hin zu sowohl fertigen als auch individuellen Glastouchfronten.“

Zum Thema

Bedienen und Beobachten: Ultratronik übernimmt Mehrheit von Imago Design
Von Herrsching nach Gilching: Ultratronik zieht um
Bayerischer Mittelstand: SPD-Vorsitzender Steinmeier besuchte Ultratroniks MMI-Kompetenzzentrum