Kühlgeräte Energieeffizienz um 43 Prozent verbessert

Die εcool-Kühlgeräte-Serie wurde um mehrere Modelle ausgeweitet

Pfannenberg hat die bestehende εcool Kühlgeräte-Serie um verschiedene Modelle erweitert. Allen gemeinsam ist eine um 43 Prozent verbesserte Energieeffizienz und eine ausgefeilte Servicefreundlichkeit, die Installations- und Wartungsaufwand wesentlich verringert.

Bei den Neuheiten hervorzuheben sind die Seitenan- und Seiteneinbaukühlgeräte. Gleichzeitig präsentiert das Unternehmen zusätzliche Erweiterungen der εcool-Familie: Luft-Wasser-Wärmetauscher (Dachaufbau) sowie der εcool-Compact-Chiller und der εcool-Luft-Luft-Wärmetauscher.